Michael DrukerNina PourlakKatharina ReschkeStefan WipplingerMalte KreutzfeldtGeorg LippertThea DornRudolf HerfurtnerClaudius LünstedtKhyana El BitarKarst WoudstraGudrun SchuryPeter VerhelstPhilipp EngelmannIngeborg Von Zadow

THEATERVERLAG

Akademiepreis an Christophe Pellet

Große Ehre für Christophe Pellet: Der französische Theaterautor wird mit dem Prix du jeune théâtre 2017 de l'Académie française ausgezeichnet. Hierzulande noch zu entdecken sind seine beiden Kinderstücke PIERRE IST EIN PANDA...

MEDIENAGENTUR

Erstsendung: SCHULD-ANATOMIE

Erneut hat André Georgi eine der Kurzgeschichten Ferdinand von Schirachs fürs ZDF adaptiert. Die "Schuldfrage findet in der zweiten (und insgesamt besten) Folge von «Schuld II» ihren perfiden Höhepunkt, wenn man als...

Erneut hat André Georgi mit ANATOMIE eine der Kurzgeschichten Ferdinand von Schirachs fürs ZDF adaptiert. "Die (...) Schuldfrage findet in der zweiten (und insgesamt besten) Folge von «Schuld II» ihren perfiden Höhepunkt, wenn man als Zuschauer dazu gezwungen wird, zwei verschiedene Arten von Unrecht gegenseitig abzuwägen", schreibt Antje Wessels in Quotenmeter. Im Auto unterwegs zu einem Termin, lässt sich Hans-Jörg Wörner für den Bruchteil einer Sekunde ablenken und übersieht einen jungen Mann, der achtlos auf die Straße läuft. Das Opfer stirbt noch am Unfallort. Gegen Wörner wird ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet, Anwalt Friedrich Kronberg vertritt ihn. Zunächst scheint der Fall für den ermittelnden Kommissar Weinhauer klar: Schuld hat der Fahrer des Unfallwagens. Doch während der Spurensicherung stößt Weinhauer auf einige seltsame Gegenstände, die das Opfer bei sich hatte. Mit einer auf die Straße gerichteten Kamera hat der Überfahrene seinen eigenen Tod gefilmt.  

>>>SCHULD-ANATOMIE im ZDF

SCHULD-ANATOMIE
Drehbuch: André Georgi nach einer Kurzgeschichte von Ferdinand von Schirach
Regie: Hannu Salonen
Produktion: Moovie/ZDF
Mit: Moritz Bleibtreu, Samuel Schneider, Iris Berben, Martin Brambach, Tom Wlaschiha, Ruby O Fee u.a.

Erstsendung: 22. September | ZDF | 21.15 h

Literaturagentur

Erschienen: SCHWEBEZUSTAND von Andreas Jungwirth

Der neue Jugendroman von Andreas Jungwirth ist bei cbt erschienen. Er heißt SCHWEBEZUSTAND und erzählt die Geschichte von Sophie und Paul: Seit ihre beste Freundin einen Freund hat, fühlt Sophie sich immer öfter wie das fünfte...

CHOREOGRAFIE

"Eine fabelhafte Umsetzung ..."

... von Ravels choreografischer Sinfonie" gelang nach Meinung des Berliner Tagesspiegel Benjamin Millepied mit seinem Ballett DAPHNIS ET CHLOÉ, das soeben in großer Besetzung am Staatsballett Berlin Deutschlandpremiere...

BUCHVERLAG

"Postdramatisches Theater" endlich auch auf Italienisch

Fast zwei Jahrzehnte nach seinem Erscheinen ist Hans-Thies Lehmanns 500 Seiten starkes Standardwerk POSTDRAMATISCHES THEATER über internationale Theaterströmungen nun auch bei Cue Press, in der Übersetzung der Dramatikerin und...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.

 

Unabhängig.

 

Wesentlich.

Termine
Sa
23
Sep
Theater Basel
DIE NACHT KURZ VOR DEN WäLDERN *
von Bernard-Marie Koltès
Deutsch von Hans-Joachim Ruckhäberle
R: Robin Ormond
Sa
23
Sep
Deutsches Theater Göttingen
HIMMEL *
von Wajdi Mouawad
Deutsch von Uli Menke
R: Brit Bartkowiak
Sa
23
Sep
Schauspielhaus Graz
KöNIG ARTUS A-EA *
R: Georg Schütky
So
24
Sep
Stadttheater Pforzheim
ANGST ESSEN SEELE AUF *
R: Annett Kruschke
So
24
Sep
ROOMSERVICE
Aus der Reihe Tatort
Drehbuch von Stefan Dähnert und Patrick Brunken
Regie: Tim Trageser
ORF2